Pressemeldungen

    Presseinformation 31 / 2022 - 08.06.2022

    Sperrung der Bundesstraße 286 im Bereich im Bereich der Anschlussstelle Wiesentheid bis voraussichtlich 10.06.2022

    Das südliche Bestandsbauwerk des Bauwerks BW 320b, das die Bundestraße 286 unter der BAB A3 hindurchführt, war im Frühjahr 2021 durch den Einbau eines Stahlrahmens verstärkt worden. Diese Verstärkung war erforderlich, um alle vier Fahrstreifen der Autobahn über das südliche Teilbauwerk der Richtungsfahrbahn Nürnberg führen zu können, während die Richtungsfahrbahn Frankfurt dreistreifig ausgebaut wird.

    Am Pfingstsonntag, 05.06.2022, vormittags, rammte ein LKW einen Pfeiler der Stützkonstruktion. Der Pfeiler wurde dabei stark beschädigt.

    Aus Sicherheitsgründen wurde die B286 im Bereich der Unterführung umgehend gesperrt. Die Umleitung in Richtung Wiesentheid erfolgt ab Rüdenhausen über die U6. Die Umleitung in Richtung Neustadt / Aisch erfolgt ab Wiesentheid über die U4. Die Zufahrt zu Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg aus Richtung Süden (Rüdenhausen) ist frei. Aus Richtung Norden (Wiesentheid) ist die Zufahrt zur Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg möglich. Im Übrigen sind die Umleitungsstrecken zu nutzen, um auf die Autobahn auffahren zu können.

    Die in Folge des Anpralls ebenfalls aus Vorsichtsgründen im Bereich des Bauwerks BW 320b vorübergehend eingerichtete Sperrung eines Fahrstreifens der Autobahn A3 in Fahrrichtung Würzburg kann mit der am 09.06.2022 planmäßig vorgesehenen Verkehrsumlegung des Verkehrs in Fahrtrichtung Frankfurt auf die neu ausgebaute Richtungsfahrbahn Frankfurt aufgehoben werden, so dass dann für den Verkehr in Fahrtrichtung Würzburg wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

    Wir danken den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis und bitten um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.