Pressemeldungen

    Presseinformation 57/ 2022 - 14.09.2022

    Verkehrsfreigabe der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Niederlindach und Röttenbach

    Im Zuge der Bauarbeiten für den sechsstreifigen Ausbau der BAB A3 zwischen den Autobahnkreuzen Biebelried und Fürth/Erlangen wurde das Bauwerk BW 367b, das die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Niederlindach und Röttenbach über die BAB A3 überführt, neu errichtet.

    Das Bauwerk ist nun weitestgehend fertiggestellt und die Gemeindeverbindungsstraße wurde am vergangenen Wochenende wieder für den Verkehr freigegeben.

    Kontakt

    A3 Nordbayern GmbH & Co. KG

    Ansprechpartner:
    Thomas Schwenzer

    Tel.: 09556 / 92369-900
    presse@a3-nordbayern.de

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.